Welocome! Login in to Your Accont
Register for Your Account
Warum Kulturreisen Gordion

Die Welt ändert sich - die Lust am Reisen bleibt!

Neue Themen und Ziele bei Kulturreisen Gordion

Schwerpunkt Iran - Persien, die Wiege der Kulturen

Wunder der Seidenstraße in Zentralasien

Zauberhafter Oman - Oase des Orients

Faszination Jordanien, auf den Spuren von Nabatäern

Am Anfang stand eine mutige Entscheidung

Im Herbst 2004 wurde Kulturreisen Gordion von Musa Dogan zusammen mit seiner Frau Gülsün gegründet. Aus dieser mutigen und wohl überlegten Entscheidung ist in den letzten 13 Jahren ein erfolgreiches Reiseunternehmen mit einem stetigen und beherrschbaren Wachstum entstanden. Der Geschäftsinhaber, Herr Musa Dogan, hat in der Türkei Germanistik studiert und lebt seit 1989 in Deutschland. Er ist gelernter Reiseverkehrskaufmann und sammelte seine Berufserfahrung sowohl in der Türkei als auch in Deutschland.

Spannende Reiseziele mit kulturellem Hintergrund

Die sorgfältige Auswahl unserer Reiseziele ist ein wesentliches Merkmal unseres Angebotes. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Länder und Regionen mit reicher Geschichte und Kultur. Hier finden unsere Reisenden die Wurzeln der Zivilisation, ebenso wie faszinierende Einblicke in jahrtausendealte Zeugnisse der Menschheit und ihrer kulturellen Entwicklung bis in die heutige Zeit. Unsere Reiseziele liegen abseits vom Massentourismus und unterscheiden sich deutlich vom Angebot der meisten Reiseanbieter.

Verantwortung und Sicherheit

Die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Veränderungen in Ländern und Regionen die traditionell zu den Reisezielen von Kulturreisen Gordion gehören, haben natürlich einen wesentlichen Einfluss auf die Planung der Reiseangebote. Die Sicherheit unserer Reiseteilnehmer und mögliche Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit stehen dabei ebenso im Fokus wie der Respekt vor der Situation der Menschen in solchen Ländern. Aus diesem Grund verändert sich zwangsläufig das Angebot in unserem Reisekatalog - einige Länder können wir derzeit leider nicht mehr anbieten. Dafür haben wir unser schon seit Jahren erfolgreiches Engagement als führender Anbieter für Iran-Reisen mit neuen Themen und Programmen deutlich ausgeweitet (in unserer Broschüre). Neu gestaltet wurden auch attraktive Gruppenreisen nach Zentralasien und zu den Wundern der Seidenstraße in Usbekistan und Turkmenistan (in unserer Broschüre), sowie Reisen in den zauberhaften Oman – in die faszinierende Oase des Orients (in unserer Broschüre).

Kleine Reisegruppen und persönliche Betreuung

Unsere Reisen sind auf maximal 12 Reiseteilnehmer begrenzt(außer unsere Zubucher-Reisen), um jedem einzelnen Gast die von ihm erwartete individuelle Aufmerksamkeit zu bieten. Durch kleine Gruppen vermeiden wir Stress und Gruppenzwang bei Besichtigungen und können in kleinen und persönlich geführten Hotels übernachten. So kommen unsere Gäste auch in den Genuss der regionalen und traditionellen Küche unserer Reiseländer in kleinen, lokalen Restaurants.

Kompetente Reiseleiter mit Einfühlungsvermögen

Unsere Reiseleiter sind erfahrene deutschsprachige Fachleute, die sowohl ihre Heimatländer, als auch die dort lebenden Menschen kennen und lieben. Sie kommen aus unterschiedlichsten Berufszweigen und sprechen mehrere Sprachen. Zusätzlich zu ihren Kenntnissen über Geschichte, historische Sehenswürdigkeiten und archäologische Stätten vermitteln sie auch wichtige Informationen über die jeweilige Gesellschaft, den Alltag der Menschen und zusätzlich das Gefühl als seien Sie mit Freunden unterwegs.

Außergewöhnliche Begegnungen

Die meisten Menschen in unseren Reiseländern sind offen, neugierig, freundlich und warmherzig. Begegnungen mit ihnen bieten reichlich Möglichkeiten um sie in ihrer Umgebung persönlich kennen zu lernen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie von Dorfbewohnern zu einem Tee oder in ihre Wohnungen eingeladen werden oder gar Gelegenheit bekommen an lokalen Hochzeiten, Feierlichkeiten oder Festen teilzunehmen. Derartige Erlebnisse werden Ihre Reise zu einem unvergesslichen Ereignis machen.

Flexibilität und angenehme Reisegeschwindigkeit

Unsere Touren finden zu geeigneten Terminen entsprechend dem Klima vor Ort und meistens außerhalb der Hauptreisezeit statt. Sie werden auf die speziellen Interessen der Teilnehmer abgestimmt und mit äußerster Sorgfalt bis ins kleinste Detail geplant.
Die kleinen Gruppen ermöglichen uns, dass wir jedem einzelnen Gast so weit wie möglich entgegenkommen können, ohne den Rest der Gruppe zu benachteiligen. Besonders vorteilhaft ist das angenehme Reisetempo, mit dem die Gruppe reist. Überlange Fahrtstrecken werden vermieden, es gibt regelmäßige Stopps und Trinkpausen. Dabei nehmen wir uns immer ausreichend Zeit für die Besuche von Baudenkmälern, Museen und archäologischen Stätten, aber auch zum Essen, Einkaufen und Entspannen.

Vielseitige und flexible Tourenangebote

Entsprechend den Nachfragen aus dem Kundenkreis hat Kultureisen Gordion in den letzten Jahren das Reiseangebot stets erweitert und in neue Schwer-punkte für verschiedene Zielgruppen gegliedert:

Gruppenreisen mit festen Terminen
für Gruppen von 8 bis 12 Teilnehmern,

Individuelle Einzelreisen
für Einzelpersonen, Paare und Kleingruppen,

Reisen für Organisationen und Vereine
mit bis zu 25 Teilnehmern,

Kulturreisen in den Schulferien
für Lehrer und Eltern mit schulpflichtigen Kindern,

Selbstfahrer Touren im Oman
Ein neues Angebot für individuelles Reisen.